Für die Pfarrstelle am Albert-Schweitzer-Haus sucht die St.-Marien-Gemeinde eine neue Pfarrerin oder einen neuen Pfarrer:
Die Stellenausschreibung finden Sie hier

Die Fotogalerie zum Abschied von Dr. Manuel Schilling finden Sie hier.

Kita Rappelkiste ab 8. Juni wieder für alle Kinder geöffnet! Die eingeschränkten Öffnungszeiten bis einschl. 31. August finden Sie hier!

Aktuelle Corona-Info: Hygieneregeln für die Gottesdienste finden sie hier.
Wegen der Corona-Pandemie ist weiterhin mit Einschränkungen oder Ausfall von Gruppen, Kreisen und Chorproben zu rechnen. Bitte erkundigen Sie sich ggf. bei den Leitern, ob Angebote tatsächlich stattfinden.
Alle weiteren Informationen finden Sie in der Rubrik Corona-Info.

Aktuell

Gottesdienste

Die Gottesdienste finden bis auf Weiteres nach einem Hygiene-Schutzkonzept statt. Hier die wichtigsten Regeln:

  • Der Abstand zwischen zwei Personen beträgt zwischen 1,5 und 2 Meter in jede Richtung. Wer zu einem Haushalt gehört, darf näher zusammenrücken.
  • Die Zahl der Plätze ist reduziert, in der Marienkirche auf maximal 110 Personen, im Albert-Schweitzer-Haus auf maximal 30 Teilnehmende.
  • Besucherinnen und Besucher desinfizieren sich vor Beginn die Hände. Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, tragen sich die Teilnehmenden in eine Liste ein.
  • Mund-Nasen-Schutz ist wichtig. Wer seinen vergisst, bekommt am Eingang Ersatz.
  • Auf Berührungen wie Händedruck zur Begrüßung oder Friedensgruß wird verzichtet.
  • Kollekte erfolgt nur am Ausgang.
  • Gemeinsames Singen bringt besondere Infektionsrisiken mit sich und unterbleibt deshalb.
  • Das Abendmahl wird vorerst nicht gefeiert.

Wegen der Corona-Pandemie ist weiterhin mit Einschränkungen oder Ausfall von Gruppen, Kreisen und Chorproben zu rechnen. Bitte erkundigen Sie sich ggf. bei den Leitern, ob Angebote tatsächlich stattfinden.

Weitere Regelungen

  • Alle Konzerte sind zunächst bis zum August 2020 abgesagt. Ab September sollen wieder Veranstaltungen unter besonderen Hygiene-Regelungen ermöglicht werden.
  • Es ist weiterhin mit Einschränkungen oder Ausfall von Gruppen, Kreisen und Chorproben zu rechnen. Bitte erkundigen Sie sich ggf. bei den Leitern, ob Angebote tatsächlich stattfinden.
  • Die Konfirmationen sind verschoben. Neue Termine in der Marienkirche sind der 12. September, in Planung 15 Uhr (Nordstadt) und der 13. September, 10 Uhr (Innenstadt).
  • Das Gemeindebüro bleibt telefonisch erreichbar: 0571-8290816 – Kein Besucherverkehr!
  • Seelsorge kann nun wieder im persönlichen Gespräch – unter den geltenden Abstands- und Hygieneregelungen – stattfinden.
  • Die „Aktion Einkaufshilfe“ ruht ab den Sommerferien. Sollte sich wieder eine ähnliche Notlage ergeben wie zwischen März und Mai, kann sie wieder ins Leben gerufen werden.

Weitere Hinweise in Sachen Corona: