Aufgrund der dringenden Empfehlung der Landeskirche bleiben die Präsenzgottesdienste bis zum 31. Januar 2021 abgesagt!

Auf dieser Webseite bieten wir Ihnen zu den einzelnen Sonntagen Video-Botschaften mit Gedanken und Bildern zu dem jeweiligen Evangeliumstext [Seite "Kirche Digital" aufrufen]

  • Hier finden Sie die Online-Christvesper aus St. Marien und die Krippenspiele der Konfirmanden
  • Abholung der Weihnachtsbäume durch die Pfadfinder fällt leider aus! Die Pfadfinder bitten um Spenden für ihre Jugendarbeit auf folgendes Konto:
    VCP Land Westfalen e.V. Minden, IBAN:  DE21 4905 0101 0084 4556 41.
  • Alle Gruppen und Kreise sowie die Chorproben sind weiterhin abgesagt. Unterricht findet per Zoom statt.
  • Pfarrer Armin Backer hat seinen Dienst zum 1. Januar 2021 angetreten.
    Die Einführung wird nachgeholt, sobald es die Situation erlaubt.

Die etwas andere Hochzeit

"Die etwas andere Hochzeit" – Gedanken zum 2. Sonntag nach Epiphanias zum Evangelium nach Johannes 2, 1-10.

Die musikalische Gestaltung kommt von Johanna Gartmann (Orgel, Klavier, Gesang).

Kamera und Schnitt übernahmen Jonas Herbusch und Keanu Fulda.

Die Gesamtleitung hatte Fieder Küppers.

Herzlich Willkommen

Unser Gemeindebezirk St. Marienkirche/Albert-Schweitzer-Haus ist einer von fünf Bezirken der großen Evangelisch-Lutherischen St. Marien-Kirchengemeinde Minden. Er umfasst weite Teile der Innenstadt von Minden und den Stadtteil Nordstadt. Über 5.000 evangelische Christen sind hier zuhause.

In der Mindener City ist der Turm unserer St. Marienkirche (Stiftstr. 2b) ein unübersehbares Wahrzeichen der Stadt. Neben den regelmäßigen Gottesdiensten finden hier auch immer wieder hochkarätige Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Die Kirchenmusik mit ihren verschiedenen Ensembles prägt das Profil von St. Marien und ist erklärtermaßen Teil des Gemeindeaufbaus. Zahlreiche Gruppen und Kreise der Gemeinde tagen gleich nebenan in den Räumen des Marienstifts. Hier ist auch das Gemeindebüro untergebracht und in den Kellerräumen trifft sich die Junge Gemeinde. Die St. Marienkirche ist täglich von 9 bis 16 Uhr für Andacht und Besichtigung geöffnet. Im Innenstadt-Bereich liegt auch der von der Diakonie betriebene Kindergarten Goebenstraße.

Das Albert-Schweitzer-Haus (ASH, Brauereistr. 8) ist seit 60 Jahren das Zentrum für die Gemeindeglieder in der Nordstadt. In dem Viertel, das unter anderem von Einfamilienhäusern geprägt ist, leben viele Senioren, aber auch junge Familien ziehen zu. Von daher hat die Arbeit mit älteren Menschen Tradition. Die Angebote für Kinder und junge Familien finden ebenfalls guten Anklang. Hier trifft man außerdem Frauenhilfe und Pfadfinder, aber auch mehrere kirchenmusikalische Gruppen. Mindestens zweimal im Monat ist Gottesdienst. Ein Förderverein hat zum Ziel, das ASH als „Haus für alle“ Bewohner des Stadtteils zu erhalten und attraktiv zu machen. In direkter Nachbarschaft zum ASH befindet sich der Kindergarten „Rappelkiste“ in Trägerschaft unserer Gemeinde.

Sind Sie neugierig geworden? Dann informieren Sie sich auf diesen Seiten über das vielfältige Leben und Treiben in unserem Gemeindebezirk.

epd-Newsticker

Sponsoren

Die nächsten Gottesdienste

07.2.21, 10:00 Marienstift Küppers Gottesdienst mit Abendmahl
14.2.21, 10:00 ASH Backer Gottesdienst
14.2.21, 10:00 Marienstift Schiefer Gottesdienst
17.2.21, 18:00 Marienkirche N.N. Passionsandacht 1 zu den Chorälen der Johannespassion
21.2.21, 10:00 Marienkirche Küppers Gottesdienst

Weitere Gottesdienst-Termine finden Sie hier.

Kommende Veranstaltungen

ASH

Vortrag

ABGSAGT

„ÜBERLEBEN: 40 Jahre Cap Anamur“

Vortragsabend mit dem Fotografen Jürgen Escher

ABGESAGT

Marienkirche

Konzert

ABGESAGT

JOHANNESPASSION

Kammerchor St. Marien

 

ABGESAGT

Weitere Veranstaltungstermine finden Sie hier.

Gemeindebrief

Unser Gemeindebrief informiert vierteljährlich über das vielfältige Geschehen rund um St. Marien und das Albert-Schweitzer-Haus.
(Hinweis: klicken Sie einfach auf den Titel des Gemeindebriefes um ihn als PDF downzuloaden)

Aktuelle Ausgabe

Aktueller Gemeindebrief als Download
Gemeindebrief St. Marien, Ausgabe Dezember 2020 - Februar 2021